Kemmeriboden-Schönisey

In romantischer Winterlandschaft wandern Sie entlang der Emme in Richtung Schönisey. Unterwegs können Sie einen Abstecher zum Skulpturenweg machen.

Im Blockhaus in der Schönisey können Sie sich stärken und die Aussicht geniessen, bevor Sie den Rückweg ins Kemmeriboden-Bad antreten.

Dauer: ca. 1 bis 1.5 Stunden
 

Kemmeriboden-Salwideli

Der idyllische Winterweg startet im Kemmeriboden in Richtung Schönisey. Zwischen der Rothornkette und der Schrattenfluh geht es stetig leicht bergauf bis zum Berggasthaus Salwideli. Dort können Sie wählen, ob Sie zu Fuss zurückkehren oder via Rossweid, dann mit der Gondelbahn nach Sörenberg, oder via Flühli weiterwandern. Von dort aus kehren Sie per Postauto gemütlich wieder zurück zum Kemmeriboden-Bad.

Dauer: ca. 4 Stunden

Kemmeriboden-Bumbach-Schangnau

Der Weg führt vom Kemmeriboden-Bad via Gepsli zum Hof Schwand, entlang der Emme und über verschneite Felder, weiter bis zum Bödeli. Von dort durch den Wald bis nach Bumbach. Sie entscheiden ob Sie mit dem Postauto zurückfahren oder weiterwandern bis nach Schangnau.

Sie können die Route mit oder ohne Schneeschuhe laufen.

Dauer: ca. 1.5 Stunden bis Bumbach, ca. 2.5 Stunden bis Schangnau